in Bits & Bytes

Twitter Accounts aus dem sinnfreien Raum

Wir sind seit einiger Zeit auch bei Twitter. Allerdings posten wir da momentan fast nur unsere neuen Beiträge. Ab und zu verirrt sich natürlich auch mal ein Gedankengang dorthin. Das ist momentan aber eher selten.

Da ich neugierig war, was es so alles an sinnlosen Accounts im Twitterversum gibt, bab ich einmal Herrn Doktor Google befragt. Auf diese Vögel bin ich gestoßen:

  • Tourette Bot – ein Bot, der ungefähr jede Stunde ein Schimpfwort von sich gibt. Sehr nützlich.
  • Spukgeister – Ich glaub hier muss ich nicht so viel erklären.
  • Kölner Dom – Als Kölner führe ich den Dom hier mal beispielhaft für alle anderen Uhren der Twitter Welt auf. Zitat: „Dong Dong Dong….“
  • Tower Bridge – Vielleicht nicht ganz so unsinnig…die Tower Bridge twittert, wenn sie sich öffnet und schließt.
  • Chuck Norris – Mr. Norris ist nat. auch am Start.
  • Stewie Griffin – von Family Guy

Es gab mal einige Star Wars Figuren, die ebenfalls gezwitschert haben. Mein Favorit war („Beeb dddrrrrbbbbb….“) R2D2. Weiß gar nicht ob es den noch gibt?? Aah Herr Vader ist noch existent.

Hier findet ihr eine Liste mit weiteren 66 Fake Accounts von Prominenten.

Related Posts

Written By:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.